Fotograf werden we-love-house.fm
Anmelden [x] angemeldet bleiben


Kostenlos registrieren

Von "Yes we can!" bis "Geiz ist geil!"

Vortrag im Museum für Kommunikation Berlin zeigt, warum uns sprichwörtliche Werbung bewegt

Wir sind „supergeil“ und „schreien vor Glück“, obwohl wir „gar kein Auto haben“ und nur noch „im Kopf umparken“: Immer wieder finden prägnante Werbeslogans Eingang in unsere Alltagsprache und schreiben sich als geflügelte Worte in das kollektive Gedächtnis.

Dass auch umgekehrt ein Schuh daraus wird, zeigt Sprichwortpapst Rolf-Bernhard Essig in seiner Slogan-Sprechstunde Von „Yes we can!“ bis „Geiz ist geil!“. Warum sprichwörtliche Werbung die Welt bewegt am Sonntag, 13.6.17, 18.30 Uhr. Sein launiger Vortrag beleuchtet dabei auch politische Kampagnen, die unsere Rede schmücken - von Cäsars gefallenen Würfeln über den erfolgreichen Canossagang von Heinrich IV. bis zu Obamas „Yes we can!“. Anschließend dürfen die Gäste den Redewendungen-Experten nach Herzenslust löchern!

SloganSprechstunde: Von „Yes we can!“ bis „Geiz ist geil!“
Warum sprichwörtliche Werbung die Welt bewegt
Dr. Rolf-Bernhard Essig, Sprichwortpapst 13.6.17, 18.30 Uhr, Eintritt frei

Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur aktuellen Wechselausstellung „Berührt - Verführt. Werbekampagnen, die Geschichte machten“. Noch bis zum 27. August 2017 macht diese anhand von 50 der populärsten und erfolgreichsten Werbekampagnen das Zeitgefühl der jeweiligen Epoche spürbar.
Weitere Termine und Themen der Veranstaltungsreihe sind:

Vorträge

  • #weilwirdichlieben. Die Imagekampagne der BVG Frank Büch, Marketingleiter BVG 20.6.17, 18.30 Uhr, Eintritt frei

  • „Du bist Deutschland.“ Diversität als Werbeziel Dr. Matthias Schwartz und Dr. Dirk Naguschewski, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin 27.6.17, 18.30 Uhr, Eintritt frei

  • Schockbilder und subversive Reklame. Werbekampagnen der anderen Art Dr. Stephanie Eichberg, Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin 11.7.17, 18.30 Uhr, Eintritt frei

    Ferienprogramm

für Kinder von 8 - 12 Jahren, max. 12 Teilnehmer/innen, Museumseintritt (Kinder frei) plus 3 € Material, Anmeldung (030) 202 94 205
  • Wer ist am schnellsten? Sammle Punkte und flitze mit einem Actionbound durch wunderbare Werbewelten 27.7.17, 14 - 16 Uhr

  • Alle mal hersehen! Für Deinen liebsten Verein oder Filmstar gründest Du die beste Werbeagentur der Welt 17.8.17, 14 - 16 Uhr

Familiensonntag

für Kinder ab 4 Jahren, Museumseintritt (Kinder frei) plus 1,50 € Material
  • Mein Lieblingsding! Gestalte flotte Sprüche und Plakate mit Stempel, Schreibmaschine oder Tinte und Feder 18.6.17, 14 - 17 Uhr

Familienworkshop

für Kinder ab 9 Jahren und Eltern, max. 10 Teilnehmer/innen, Museumseintritt (Kinder frei) plus 1,50 € Material, Anmeldung (030) 202 94 205
  • Aus Mensch mach Maus! Mit Foto-Morphing am PC funktionierts 2.7.17, 14 - 17 Uhr
Öffnungszeiten
Dienstag 9 - 20 Uhr Mittwoch bis Freitag 9 - 17 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 10 - 18 Uhr

Eintritt
5 €, ermäßigt 3 €, Kinder bis einschließlich 17 Jahren frei

Verkehrsverbindungen

U-Bahn U2 Mohrenstraße, U6 Stadtmitte Bus M48, 200, 265

Unterhaltung